Sommer 2015 - Zeit für neue Inspiration

Während ich Ende Juni Ibanez Germany einen Besuch in deren wunderbaren Showroom abgestattet und dabei wieder einige neue Gitarren getestet habe, ist der Juli nun traditionell der Monat, in dem Geschehenes reflektiert wird. Die letzten Monate waren sehr ereignisreich, von der Release von Fernweh, über die Tourneekonzerte bis hin zur neuen Website. Darüberhinaus gab es viele Pressestimmen, sogar in Simbabwe wurde über mich und meine Musik berichtet. Der Juli ist immer auch der Monat, in dem viele neue Pläne und Ideen ins Auge gefasst werden. Es gibt schon wieder einige tolle Ansätze und Kontakte, aus denen spannende Projekte entstehen werden. Interessant ist in der Hinsicht sicherlich die Kooperation mit Ibanez und D` Addario, die wir in Zukunft noch verstärken werden. Ebenfalls interessant war es, dass ich in letzter Zeit einige Meetings mit Fachleuten zu verschiedenen Themen hatte, die mir wichtige Anregungen gegeben haben. So freue ich mich sehr darauf, diese Tipps und Ideen umzusetzen. Ich halte Euch hier auf dem Laufenden. Bis dahin wünsche ich uns allen aber nun einen schönen Sommer. Das Bild habe ich übrigens nahe Luzern aufgenommen, für mich immer noch die beste Gegend, um zur Ruhe zu kommen.